20201114_142849-2.jpg

LERNE UNS KENNEN

Wir sind Stefan und Monika Erlinger

2015 übernahmen wir, den „Spitzer“ Hof. Dieser wird seit 2000 biologisch bewirtschaftet. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir am Hof ca. 30 Stk. Kalbinnen und Ochsen zur Aufzucht. Schnell war für uns klar, dass wir beide gerne für die Landwirtschaft leben und daher einen Vollerwerbsbetrieb führen möchten. Unsere gesamte Waldfläche von 12 ha musste geschlägert werden, auf Grund des Borkenkäfers. Da sich ab 2017 die Trockenperioden häuften und wir leider nicht mehr genug Futter für unsere Tiere hatten, mussten wir schnell handeln. Wir krempelten den Betrieb völlig um und spezialisierten uns auf den Anbau von Kräutern. 2015 schnupperten wir bereits etwas in diesen Bereich und bauten Ringelblumen an. 2017 kamen die ersten Versuche mit Blattkräutern (Brennnessel, Apfelminze und Krauseminze) hinzu. Im Winter 2019/2020 bauten wir eine Trocknungsanlage auf unserem Hof und seit 2020 bewirtschaften wir 5 ha Kräuter.